Alt? Nein, ich bin lange am Leben

Eileen Kramer ist 102 und Australiens älteste Tänzerin und Choreographin. Mit 24 sah sie eine Vorstellung des Sydney’s Bodenwieser Ballett und war so fasziniert, dass sie sich zur Annahme in die Gruppe...

Prävention wirkt besser

Demenz muss nicht sein. Ein Drittel alle Demenzerkrankten wäre vermeidbar. Zu diesem Schluss kommt eine Kommission der Zeitschrift „Lancet“. Prävention sei dabei sinnvoller als alle bisherigen getesteten...

Gut essen, viel laufen, oft denken-Mittel gegen Demenz

Welche Wirkung haben Ernährung, sportliche Aktivität, mentales Training und eine engmaschige Überwachung des Herz-Kreislauf-Systems auf die geistige Leistungsfähigkeit und damit auf eine Demenzerkrankung....

Netzwerk Altern

Vernetzen lautet das Zauberwort. Vor allem dann wenn Altern und demographischer Wandel als Herausforderung und Chance gesehen werden. Die Vernetzungsplattform “Netzwerk Altern” wurde im Rahmen...

Was hast Du gesagt?

Älterwerden bedeutet oft, schlechter zu hören. Zugeben will das niemand. Die meisten von uns lehnen es ab, ein Hörgerät zu kaufen. Im International Journal of Audiology ist nachzulesen, dass 80 Prozent...

Das Jikka Haus

Alt werden? Gerne. Aber wie? In der eigenen Wohnung, im Pensionistenheim, in einer Senior WG? Zwei  60-jährige Frauen hatten eine ganz andere Idee. Das Jikka Haus. Ein Mittelding zwischen Zelt und Kapelle...

Theater auch für Schwerhörige

“Ich liebe Theater, aber seit ich schlecht höre, habe ich kein Vergnügen mehr an einem Theaterbesuch. Die Dialoge sind mir oft zu schnell, die Performer sprechen mit starken Akzent und die Musik macht...

We are Woman

Eine philosophische Komödie mit Jenny Simanowitz & Margaret Carter am Montag den 28. November, 19.30h- Arena Theater-Cafe. Spezieller Gast – Vira Zhuk ( Geigerin) Eine kurzweilige Homage an...

Leben mit Demenz

Menschen mit Demenz sollen am öffentlichen und sozialen Leben teilhaben und daher gibt es in Vorarlberg die Aktion Demenz, die als zentrale Aufgabe die Verbesserung der Lebensbedingungen für Menschen...

Wie ich mich fühle? Das kann ich dir nicht sagen.

Das Thema Älterwerden ist  seit ein paar Jahren auch im Film angekommen. So wurde am Montag 24.10.  bei der Viennale 2016 der Dokumentarfilm „ I cannot tell you how I feel“ gezeigt. Die Geschichte...

Ich bin ein Idol

Marie Thérèse Escribano erhält am 25. 10. 2016 in Zürich den Preis der  Stiftung Kreatives Alter für ihr Stück “Je suis une idole.” Die Schweizer Stiftung fordert seit 1990 kreative...

Wertvolles altes Papier

„Wir müssen das Erbe bewahren und an die kommenden Generationen weitergeben“ sagte die Kulturministerin von Mali Ramatoulaye Diallo bei der Veranstaltung „Die Manuskripte von Timbuktu“ in der...

Schokolade für den Geist

Wenn sich die Hände bewegen, wird auch der Geist beweglich. Diese These ist Ausgangspunkt des EU- Projektes ” Handemade Wellbeing”, an dem neben Finnland, England, Estland auch Österreich...

Luminate

Das schottische Festival Luminate bringt von 1.-31. Oktober ältere und junge Generationen zusammen, um die Kreativität zu feiern, Geschichten über das Älterwerden zu teilen und herauszufinden, was...

Gesund älter werden

Möglichkeiten und Grenzen von Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen” unter diesem Titel fand am 20. September 2016 in St. Pölten, Niederösterreich, ein Symposium statt. Veranstalter...

Warum Spatzen mehr als ein Spatzenhirn haben

Wer ein “Spatzenhirn” hat, gilt in der Regel als dumm. Aber als “Spatzenhirn” bezeichnet zu werden, kann- dank neuester Forschung- als ein Kompliment angesehen werden. Ein internationales...

Sing Dich gesund

Jeder Mensch kann singen. Oft fehlt es nur an Möglichkeiten. Hier gibt es eine: ein  OFFENES MITSINGKONZERT mit den beiden KünstlerInnen Daniela Sauter de Beltré und Joachim Goerke. Motto: Lauschen…...
» Lesen » 4. Mai 2016 | Antworten | Thema: Kunst und Kultur |

Der nächste Einstein kommt aus Afrika

Der nächste Einstein kommt aus Afrika Warum nicht? Der Kontinent, der sonst meist mit Kriegen, Chaos und hungernden Kindern in Verbindung gebracht wird, verfügt  über eine rasant wachsende Wissenschaftlergemeinschaft...

Die Angst vor dem Sturz

Wer, der älter wird, kennt sie nicht, die Angst zu fallen. Eine Untersuchung der Universität von Kansas mit 926 Menschen über 65 ergab, dass fast die Hälfte der Untersuchten Angst hatte, zu stürzen...
» Lesen » 10. März 2016 | Antworten | Thema: Wissenschaft und Forschung |

Altwerden ist nichts für Weicheier

meinte einmal – nicht unbedingt schmeichelhaft – Bette Davis. Aber da dürfte schon was Wahres dran sein, denn  das „in die Jahre kommen“ ist noch immer die einzige Möglichkeit dies zu...
Seite 1 von 812345678