Oldies are going global

Oktober 12th, 2017 | No Comments | Posted in Aus aller Welt, Featured Articles

2017 sind 12,3% der Weltbevölkerung ältere Menschen. 2050 wird die Zahl auf 21,5 % ansteigen, d.h. von 870 Millionen auf über 2 Milliarden im Jahr 2050. Auch in den sogenannten “Entwicklungsländern” ist die Lebenserwartung  angestiegen und daher stehen auch diese Regionen vor neuen Herausforderungen.
“Wir müssen dafür sorgen, dass ältere Menschen so lange wie möglich unabhängig und gesund leben können. Je unabhängiger die Älteren leben und dadurch informelle Unterstützung für ihre Familien wie z.B. Beaufsichtigung der Kinder geben können, desto besser wird das Wachstum in diesen Ländern sein” sagt Nils Vandenweghe, Direktor des “Flämischen Rates der Älteren” aber viele dieser Länder haben in diesem Punkt noch einen langen Weg vor sich und wir sollten sie auf diesem Weg unterstützen.”
Die belgischen Organisationen fordern daher auch eine UN-Konvention über die Menschenrechte von älteren Menschen.”Eine Konvention würde die Lebenskonditionen von Älteren auf die politische Agenda bringen so wie es bei der Konvention für Kinder, Frauen und Menschen mit Behinderungen geschehen ist.”

Leave a Reply