Leben mit Demenz

November 1st, 2016 | No Comments | Posted in Europa, Featured Articles, Kunst und Kultur, Termine

Menschen mit Demenz sollen am öffentlichen und sozialen Leben teilhaben und daher gibt es in Vorarlberg die Aktion Demenz, die als zentrale Aufgabe die Verbesserung der Lebensbedingungen für Menschen mit Demenz sowie die Unterstützung der Angehörigen sieht. Es geht u.a. darum, ein „ aufgeklärtes Bild von Demenz “ zu vermitteln und Wege für alternative gesellschaftliche Innovationen zu eröffnen. Inzwischen gibt es in Vorarlberg bereits 25 Modellgemeinden.
Einer der Schwerpunkt dieser Aktion ist Kunst und Kultur von und für Menschen mit Demenz. Begründung: „Dieser Themenkomplex wird als bedeutsamer „Türöffner“ für den angestrebten Einstellungswandel im Hinblick auf Demenz betrachtet und soll ermutigen, die bereits vorhandenen Aktivitäten und Innovationen auszuweiten, neue Zugänge zu schaffen und bestehende weiterzuentwickeln.“
Veranstaltungen:
  … es häuft sich in mir der Irrgarten an. Lesung und Gespräch
Donnerstag, 03 November 2016,  Bibliothek Lustenau, 19 Uhr
Angehörige von Menschen mit Demenz und Fachleute berichten von ihren Erfahrungen im Alltag, stellen philosophische Betrachtungen über das Vergessen an und reden über die überaus praktische Frage nach dem WIE im Zusammenleben. Lesung und Gespräch zum Thema Demenz mit Barbara Weber, Validationsanwenderin und Angehörige und mit Norbert Schnetzer, Obmann Aktion Demenz und Pflegedienstleiter LKH Rankweil
Der Eintritt ist frei!
Vortrag: Hilfestellung zur Begleitung von demenziell erkrankten Menschen
  Freitag, 04 November 2016, Lauterach, Rathaus
Menschen mit einer demenziellen Erkrankung leben in ihrer eigenen Welt, ihrer eigenen Realität. Die Begleitung dieser Erkrankung ist  eine Herausforderung für alle Beteiligten. Der Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind, fordert viel Kraft. Validation hilft Verhaltensmuster verstehen zu lernen.
  Ausstellung: Museum für Lebensgeschichten
    Mittwoch, 30 November 2016
Seniorenhaus am See, Hard
Manfred Dörler, der Gipfelstürmer. Die Ausstellung kann bis zum 30. November, in der Zeit von 8 bis 19 Uhr, bei freiem Eintritt besichtigt werden.

www.aktion-demenz.at

Leave a Reply