Alte stehlen Jungen die Zukunft

Juli 9th, 2016 | No Comments | Posted in Featured Articles, News

ein gängiger Satz. Zuletzt tauchte er in Medienberichten über den BREXIT auf. Die über 60 jährigen, so die Untersuchungen,  hätten mehrheitlich für den Austritt aus der EU gestimmt und damit den Jungen die Zukunft verbaut.

Dann stellte sich aber heraus, dass “die Jungen” nicht zur Wahl gingen, während die Beteiligung “der Alten” relativ hoch war. das erinnert an die österreichische Diskussion über die Volksbefragung zm Thema Wehrpflicht oder Berufsheer. Damals hieß es auch: “Die Alten stellen die Masse der Wähler und deswegen bestimmen sie die Agenda.  Knapp 60 Prozent haben für die Beibehaltung der Wehrpflicht gestimmt und die meisten Stimmen davon kamen von den Alten. Mit welchem Recht bestimmen die über unsere Zukunft?”

Die Antwort darauf ist einfach:  Was können wir Oldies dafür, wenn die Jungen nicht wählen gehen. In einer Demokratie haben sowohl Berufsheer als auch Wehrpflicht Vor-und Nachteile. Dasselbe gilt für die EU. Warum entwickeln wir nicht gemeinsam Alternativen und setzen uns für einen kürzeren besser bezahlten Zivildienst und für eine andere EU ein!

Leave a Reply