Oma/Opa Projekt

Dezember 16th, 2014 | No Comments | Posted in Ehrenamt, Featured Articles, Freiwilligenarbeit

Oma und Opa helfen bildungs-und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen beim Lernen. Initiiert hat dieses Projekt der Verein zur Förderung des Menschen in seinem Bedürfnis nach Gesundheit, Kommunikation, Integration sowie Kunst und Kultur in Wien. Das OMA/OPA Projekt ist als Allianz von Jung und Alt zu verstehen: SeniorInnen lernen in einer Eins-zu-Eins-Betreuung mit SchülerInnen der Volks-, Haupt- und Mittelschule, begleitet von einer Supervisorin und einer Psychologin sowie von Pädagoginnen und Fachleuten für interkulturelle Kompetenz. SeniorInnen haben die Möglichkeit, ihr Wissen weiterzugeben, die Kinder und Jugendlichen bekommen die Möglichkeit, sich in der Schule zu verbessern bzw. ihre Deutschkenntnisse in einem geschützten Rahmen zu erweitern.

Wer sich dafür interessiert: Verein NL 40, 1160 Wien, Neulerchenfelderstr. 40

www.nl40.at

derverein@nl40.at

 

Leave a Reply