Mut zum eigenen Körper

Januar 24th, 2014 | No Comments | Posted in Ideen, Lebensmodelle, News

Die “schöne Helena”, eine Schaufensterpuppe mit Konfektionsgröße 42 tourt seit vergangenem Jahr durch Graz, Steiermark. Kastner & Öhler war das erste Modehaus, das die Anti-Mager-Puppe in die Auslage stellte.  Trachtenschlössl, Jones, Sandrini,  Steirisches Heimatwerk, Trachten Seidl, Lady Chic, City Classic, Ardea Luh, Vögele waren bzw. werden weitere Stationen des Modells sein. Die „schöne Helena“ ist bis Mitte Mai ausgebucht.

Der ideale Körper

Das Grazer Referat für Frauen und Gleichstellung will mit der normal gewichtigen Schaufensterpuppe „Schöne Helena“ ein Zeichen gegen fragwürdige Körperideale setzen. Die Aktion ist Teil der Kampagne „Der ideale Körper“ gegen den Schlankheits- und Diätwahn.
Ziel dieser Aktion ist es, allen Mädchen und Frauen Mut machen, sich wieder in ihrem Körper wohl zu fühlen. Denn Schönheit hat nichts mit dünn sein zu tun, sondern mit Bewusstsein, Wahrnehmung und nicht zuletzt mit der eigenen inneren Einstellung zu sich selbst.

 

Leave a Reply