Stress macht alt

September 3rd, 2013 | No Comments | Posted in Featured Articles, Wissenschaft und Forschung

Chronischer Stress beschleunigt den Alterungsprozess. In dem Artikel von Andreas Aichinger in der Zeitschrift „Paracelsus Today“, dem Magazin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, Salzburg wird die Studie einer Forschergruppe vom Albert Einstein College of Medicine der Yeshiva Universität in New York erwähnt. In dieser Studie wird nachgewiesen, dass einem bestimmten Proteinkomplex des Hypothalamus eine Schlüsselrolle im Alterungsprozess zukommt. Bei Mäusen zeigte sich, dass sich die Alterung der Tiere verlangsamen ließ und die durchschnittliche Lebenserwartung um 20 Prozent gesteigert wurde, indem die Signalwege im Hypothalamus, dem Steuerzentrum im Zwischenhirn, beeinflusst wurden.
Mehr darüber: Paracelsus Today, Juli 2013-08-22 paracelsus@pmu.ac.at
www.pmu.ac.at

Leave a Reply