AGE COMPANY im kuga, Burgenland

Mit ihrer zweiten Produktion “Erschreckend? aktuell!” wurde die AGE COMPANY am 28. Mai 2011  ins  kuga eingeladen. kuga ist das Zentrum für burgenländisch-kroatische Volks- und Gegenwartskultur in Großwarasdorf, Burgenland.

Über die Aufführung schreibt Gesa Buzanich in regionaut.meinbezirk.at/grosswarasdorf:

“Alt, älter, am ältesten. Über ein Viertel der BurgenländerInnen ist schon jetzt im Alter 60+, Tendenz deutlich steigend. Die Age-Company – 12 Frauen im Alter um die 50 bis über 70 – zeigten in einer zeitgenössischen Tanzperformance in der KUGA eindrucksvoll, was ältere Menschen so alles können. Und das mit bestechendem Niveau, ästhetisch beeindruckend, professionell choreografiert und ohne den geringsten Mitleidsfaktor.

Sie legen dem Leben einen roten Teppich aus und erforschen einen neuen Kontinent: den Kontinent der Langlebigkeit. Bescheiden, dankbar und freundlich sollten sie sein, die Alten in unserer Gesellschaft, unauffällig und bewegungslos. Ist das wirklich eine Perspektive? Die Mitglieder der AGE COMPANY meinen: Nein, danke. Und erarbeiteten sich mit spürbarem Engagement und Begeisterung durch ihr Tanzprojekt auch neue Möglichkeiten und Freiheiten für den Alltag.
Normen werden infrage gestellt. Wer Bühnentanz nur mit jungen, frischen Körpern gleichsetzt, dem wurden hier die Augen geöffnet. Wohltuend schön. Abseits des Diktats der Hochglanzmagazine.Befreiend”.

Leave a Reply